Mission im Weltall Hot

Tanja Trawny   15. Dezember 2016  
Mission im Weltall

Hörspiel

Serienname
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Mission im Weltall: Eine Entdeckergeschichte mit Alexander Gerst und Sigmund Jähn
Maja Nielsen entführt Klein und Groß in die faszinierende Welt der zwei berühmten Astronauten. Mit einem spannenden Feature gewährt sie einzigartige Einblicke in den Arbeitsalltag auf einer Raumstation. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Die Mission im Weltall ist wirklichnicht nur etwas für die jüngeren uter uns. Auch mich als Erwachsenen hat dieses Hörbuch gefesselt. 

Die CD selbst beginnt mit einem Einspiel vom Start der Rakete am 28. Mai 2014, auf welcher Alexander Gerst , als 11. Deutscher in den Weltall gefolgen ist und einem Dialog der Astronauten. Sigmund Jähn, der erste Deutsche im Weltall, war bei diesem Ereignis live dabei. 
Maja Nielsen hat diese beiden Astronauten gemeinsam interviewt, sie ihre Gedanken über den jeweiligen anderen befragt, ihren Werdegang hin zum Astronauten, wie sie selbst ihre Mission im All erlebt haben. Sie offeriert dem Hörer die Unterschiede zu damals (Salute 6 mit Sigmung Jähn) und heute (ISS- Internationale Space Station mit Alexander Gerst) auf. Partiell durch persönliche Berichte der jeweiligen Astronauten, oder als Erzähler selbst. Dabei wird sie in ihren Rückblenden von Friedemann Thiele unterstützt. 

Beide Astronauten wirken sehr sympathisch und strahlen stimmlich ihre Faszination über ihre jeweilige Mission aus. Zusätzlich werden dem Hörer auch interessante Aspekte der Raumfahrt selbst, dem Start, wie es sich anfühlt, wenn die Rakete erst langsam startet, der Treibstoff sich aufbraucht und man mit einer extremen Wucht, nach dem das Raumschiff Fahrt aufgenommen hat, in seinen Sitz gepresst wird, sowie dem bei uns auf der Erde geglaubten Paradigma der Schwerelosigkeit aufgeklärt im Weltall auf der ISS. Gleichfalls können wir erfahren, wieviele Sonnenauf- und untergänge ein Astronaut auf der ISS pro Tag erlebt, wie komplex die ISS aufgebaut ist und wer sie gebaut hat. Es werden die Unterschiede zur Saute 6 und der ISS berichtet und Ausblicke auf die zukünftige Raumfahrt gegeben. 

Zusätzlich enthält das Hörbuch noch ein Booklet, in dem die wichtigsten Aspekte/ Daten des Hörspiels noch einmal zusammengefasst oder ergänzt werden.

Insgesamt ein lehrreiches, interessantes Hörbuch, welches für Menschen jeden Alters, die sich vom Weltraum angezogen fühlen, interessant sein dürfte. 
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ