Das Geheimnis der Marie Rogêt

Das Geheimnis der Marie Rogêt

Michael Brinkschulte   06. Juli 2024  
Das Geheimnis der Marie Rogêt

Rückentext

Eine junge Frau verschwindet spurlos. Die Polizei geht zunächst davon aus, dass sie von mehreren Männern entführt wurde, stößt sehr bald jedoch auf eine andere Spur.
 
"Das Geheimnis der Marie Rogêt" ist eine moderne Hörspielfassung nach einer klassischen Erzählung von Edgar Allan Poe.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
--
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?
 
Die dritte zehnte Folge der Reihe Poe Mortem, die mit #10.3 benannt ist, bringt es auf über 25 Minuten Spielzeit. Die Handlung knüpft an den Vorkommnissen in #10.2 an.
 
Das Kriminalhörspiel greift auf sieben Stimmen zurück, Geräusche und die Musik von Michael Donner setzen das Hörspiel ergänzend in Szene.
Erzähler Philip Bösland schafft mit seiner Vortragsweise einmal mehr für einen guten Rahmen, Werner Wilkening als Polizeipräsident G ist mit seiner markanten sonoren Stimme wieder ein Garant für Atmosphäre. Auch die weiteren Stimmen bringen markante Figuren hervor.
 
Die Stimme und das Auftreten Dupins kann mich auch im dritten Teil nicht packen. Zu abgehoben und weniger der geniale Ermittler, der mir in den Vorlagen Poes vor dem geistigen Auge erscheinen will.
 
 
Hörspiegel Meinung:
 
Der dritte Teil um Poes Ermittler Dupin startet mit dem Vermissten-Fall und den Stimmen derer, die an den Ermittlungen Beteiligt bzw. von den ermittelnden befragt wurden. Nach und nach entsteht ein klareres Bild, was tatsächlich passiert ist. Dabei werden Querbezüge zu den vorherigen Fällen Dupins hergestellt.
 
Hat ein Bekannter Marie am Tag ihres Verschwindens abgeholt? Was ist wirklich geschehen? Aussagen scheinen zum Teil verworren und führen auf falsche Pfade.
 
Als Dupin in die Ermittlungen einsteigt, kommt das Licht ins Dunkel.
 
 
Ein solider dritter Fall, der Poes Kriminalfall stimmig und atmosphärisch zu Gehör bringt, der Spannungsbogen bleibt allerdings im Mittelfeld und steigert sich wenig. 
 
 
Die Informationen am Ende der Folge lassen erahnen, dass die dritte Folge der zehnten Episode voraussichtlich die letzte ist, die Dupin in den Mittelpunkt stellt. 

© 2002 - 2024 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ