und das Tal der Dinosaurier

und das Tal der Dinosaurier Hot

Annika Lange   23. September 2018  
und das Tal der Dinosaurier

Hörspiel

Folge Nr.
Kinofilm
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext

Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Freunde Marty Bach kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, sein verstorbener Vater habe ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Dann wird Marty ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen. Führt dieser zum legendären Tal der Dinosaurier? George, Julian, Dick, Anne und Timmy wollen Marty helfen und melden sich zu einer geführten Wanderung in das Gebiet an, wo sie den Fundort vermuten. Sie sind sich sicher, dass der Dieb ebenfalls unter den Wanderern ist, und bald entblättert sich dessen perfider Plan. Schnell wird klar: Sie müssen das Tal vor dem Bösewicht finden, sonst ist das Skelett für immer verloren!
 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,6

Zur Story:
 
Diese Ferien beginnen für die Fünf Freunde eher ruhig. Sie müssen mit Tannte Fanny zu einer Familienfeier. Wegen einer Autopanne stranden sie in einem kleinen Städchen, wo gerade eine Ausstellung über Dinosaurier im Naturkundemuseum gezeigt wird. Während ihres Zwangsaufenthalts erfahren sie vom Sensationsfund eines neuen Dinosaurierknochens. Als sie im Museum auf den etwas seltsamen Marty stoßen, erfahren sie von dessen Vater, der angeblich vor seinem Tod ein komplettes Dinosaurierskelett gefunden hat und es nur Marty zeigen wollte. Leider kam es dazu nicht mehr und nur mit Hilfe eines geheimen Zahlencodes auf einem Foto von Marty kommen die Freunde dem Rätsel auf die Spur. Sie freunden sich mit Marty an und helfen ihm, die Theorien seines verstorbenen Vaters zu beweisen. Können sie wirklich das Skelett einer neuen Dinosaurierart finden? Und wer sabotiert ihre Ermittlungen? 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Lutz Mackensy als Erzähler ist der einzige Bekannte der üblichen Sprecher. Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink, Amelie Lammers, Bernadette Heerwagen und Jacob Matschenz überzeugen jedoch mit ihrem schauspielerischen Talent. Atmosphärische Untermalungen und ein ansprechendes Cover runden das Hörspiel mit ca. 81 Minuten Spieldauer ab.

Fazit:
 
Auch dieses Hörspiel zum Kinofilm bietet gute Unterhaltung und spannende Einblicke in die Dinoforschung.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ