Bleib kurz dran Hot

Astrid Daniels   24. November 2018  
Bleib kurz dran

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Bei Georg Meyer läuft es. Warum auch nicht, man muss sich eben ein bisschen ins Zeug legen und sein Leben optimal managen. Als Gruppenleiter Fahrerlebnisraum hat er einen begehrten Job in der Automobilbranche - und ist gerade unterwegs, um bei der Konkurrenz den Vertrag für einen noch besseren zu unterschreiben: Mehr Geld und fast zwei Stunden Pendelei pro Tag weniger, also mehr Zeit für die Familie.

Da kann ihn eine Vollsperrung nicht aus der Ruhe bringen: Schließlich lässt sich dank Freisprechanlage auch beim Fahren vieles regeln, falls es auf eine Verspätung hinausläuft zum Beispiel. Oder wenn Luke zum Fußball gebracht werden muss und Miriam aus irgendeinem Grund nicht kann - schließlich hat Luke ja noch einen Vater. Beziehungsweise der eine neue Lebensgefährtin. Oder die Ex-Schwiegermutter ruft an: ihr Mann zeigt plötzlich seltsame Lähmungserscheinungen. Und die Ex selbst ist nicht erreichbar. Und ihre Tochter Nadja steht kurz vor dem juristischen Staatsexamen. Und Georgs Noch-Chef kommandiert ihn in die Firma zurück: höchste Dringlichkeitsstufe.

Das muss man klären, das muss man organisieren, da muss man beweglich sein und ja, verdammt noch mal, lösungsorientiert! Sagt sich ein gutgelaunter Selbstausbeutungsartist noch dann, als er merkt, dass er die Bälle, die er in der Luft hat, nicht mehr auffangen wird.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Soundtrack 
 
--
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Die heutige Technik sorgt dafür, dass wir überall und jederzeit erreichbar sind. Dies ist Fluch und Segen zugleich. „Bleib kurz dran“ wird vielen aus der Seele sprechen. 

Während Georg Meyer im Auto unterwegs ist, führt er einige Gespräche über seine Freisprechanlage. Dank dieser kann er auch während der Fahrt so einiges klären. Im Laufe der Autofahrt lernt der Hörer Georg, seine Ex-Schwiegermutter, seinen Chef, seine Ex- Ehefrau und viele mehr kennen. Die Charaktere sind überzeugend dargestellt und werden durch die Sprecher sehr gut verkörpert. 

Thilo Reffert erzählt von Selbstausbeutung, Überforderung und nimmt alle, die täglich versuchen sich zu überschlagen, auf die Schippe und regt sie zum Nachdenken an. Wie viele Dinge versuchen wir an einem Tag zu erledigen? Wie viele Dinge erledigen wir täglich gleichzeitig? 

„Bleib kurz dran“ ist kurzweilig, humorvoll und wie aus dem Leben gegriffen; die Gesamtlaufzeit liegt bei 54 Minuten. Thilo Refferts Komödie eignet sich hervorragend zum Hören zwischendurch. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ