1.001 Alben. Musik, die Sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist

1.001 Alben. Musik, die Sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist Hot

Nico Steckelberg   11. März 2014  
1.001 Alben. Musik, die Sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
962
Erscheinungsjahr

Rückentext

Möchten Sie Ihre Musiksammlung erweitern und Alben kaufen, die Sie schon immer haben wollten? Oder Neues entdecken? 1001 ALBEN ist Handbuch und roter Faden durch das Labyrinth von mehreren Mio Songs der populären Musikgeschichte. Es beginnt mit der Geburt des Rock‘n‘Roll in den Fünfzigern und bietet dem Leser in chronologischer Abfolge ein wahres Füllhorn an Artikeln und Empfehlungen bis in die Gegenwart.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wer für eine Redaktion arbeitet, die unter anderem Musikkritiken verfasst, hat einen ungefähren Eindruck davon, wie viele Musik-Alben verschiedener Genres Woche für Woche veröffentlicht werden. Dass es sich dabei oftmals eher um Masse denn um Klasse handelt, liegt auf der Hand. Um zu wissen, was wirklich hörenswert ist, liest man entweder den Hörspiegel (räusper) oder man lässt sich von 90 internationalen Rezensenten über die 1.001 Alben beraten, die man gehört haben sollte, bevor das Leben vorbei ist.

In bewährter „1.001“-Art sind die hier vorgestellten CDs zunächst nach Jahrzehnten aufgeteilt. Je nachdem, welche Popkultur in diesem Jahrzehnt gerade angesagt war, reicht die Genrespannweite von Rockabilly und Swing über Soul, Jazz, Rock, Metal, Pop, House bis hin zu Alternative und Indie-Platten. Dass einige Künstler dabei mehrmals mit verschiedenen Alben genannt werden, darf vielleicht als Zeichen persönlicher Präferenz oder aber auch als Zeichen von musikalischer Qualität gedeutet werden. Es sind jedoch nicht immer die populärsten Alben der jeweiligen Interpreten, die hier genannt werden, was dieses Sammelwerk sehr sympathisch macht.

Neben den Coverbildern gibt es einige Image-Shots der Musiker, was das Layout locker und abwechslungsreich gestaltet. Ein schönes Nachschlagewerk, selbst wenn man vielleicht nicht alle 1.001 Alben schaffen möchte.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ