light the night, feed the flame

light the night, feed the flame Hot

Ecke Buck   07. April 2015  
light the night, feed the flame

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
17. April 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Was bringen die Musiker dieser Band im Gepäck mit, war die Frage, die sich mir nach Betrachtung des Coverartworks stellte. Also nichts wie rein in den Player und die ins sakrale deutende Darstellung auf musikalischen Inhalt geprüft. Die Überraschung kam auf der Stelle, als hier eine Mischung aus Stoner Rock, Noise – ja hier spielt zwischendurch jemand mit Rückkopplungen – und Rock´n´Roll aus den Boxen klingt. Durchweg ist die Spielfreude der Formation herauszuhören, die es mit ihren sechs Songs und Spielzeiten zwischen 4 und 9 Minuten auf ein abwechslungsreich angelegtes Werk bringt.
Rauer Rocksound aus Stuttgart, der auch in den USA beheimatet sein könnte.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ