Embrace Hot

Ecke Buck   01. November 2015  
Embrace

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
30. Oktober 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Armin van Buuren gilt als einer der begehrtesten DJs unserer Zeit. Kein Wunder, dass er viele Freunde hat. 8,6 Millionen Freunde um genau zu sein. Auf Facebook. Muss man auch erst mal hinkriegen. Zu seinen musikalischen Freunden zählen Jean-Michel Jarre, zu dessen letztem Album er eine Kooperation ablieferte. Van Buurens neuestes eigenes Album ist noch ganz backfrisch und hört auf den Namen „Embrace“.

Klar, tanzen tanzen tanzen steht im Vordergrund. Die Produktion ist mächtig fett „bumm bumm“. Aber: Auch die Melodie-Seite kommt nicht zu kurz. Diese Balance macht ihn vermutlich auch so erfolgreich. Die Vocallines gehen glatt runter und bleiben gern mal hängen. Wenn dann noch das Tanzen dazu nicht schwer fällt und der Beat das Stammhirn reizt, ja was soll man da anders als Party machen.

Das meistgelesene Wort im Booklet ist „feat.“ Hier die einzelnen beteiligten Künstler: Mr. Probz, Cimo Fränkel, Angel Taylor, Sarah Decourcy, Kensington, Lyrica Anderson, Rock Mafia, Bullysongs, DBX und Gavin Degraw. Puh, ne ganze Latte. Aber gerade die unterschiedlichen Stimmen machen „Embrace“ abwechslungsreich. Gutes Dance-Album, das bestimmt auch des Öfteren den Weg von den Stages hinein ins Musikradio finden wird.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ