Schmucklos

Schmucklos Hot

Ecke Buck   15. März 2021  
Schmucklos

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Das Debüt-Album der seit 2015 aktiven deutschsprachigen Death/Thrash-Metal Formation bringt inklusive des Bonussongs „Lass uns feiern“ neun Songs zu Gehör. Dabei steht im Gegensatz zum Bonussong vornehmlich eine kritische Auseinandersetzung mit Erlebnissen und Geschehnissen. Schon der Opener „Küss den Lauf“ nimmt sich dem Thema Missbrauch an und stellt damit nur eines von vielen Themen dar, die die Herren gradlinig aufgreifen. 
Während die Band im Booklet als Quartett erscheint, ist auf dem Infoblatt zum Album mit Björn noch ein zweiter Gitarrist in der Besetzung aufgeführt. Wie auch immer, die Band setzt auf druckvollen Sound und setzt damit die markige Stimme des Frontmanns Jacek in Szene, der die Texte herausschreit.
 
Ein Album, das vor allem durch die unterschiedlich angelegten Songs und die Texte auf sich aufmerksam macht.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ