The Wonderful Days

The Wonderful Days Hot

Michael Brinkschulte   01. November 2011  
The Wonderful Days

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
04. November 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Melodie und Stimme stehen im Fokus dieses Albums, bei dem die Texte in russischer Sprache dargeboten werden. Otto Dix, seines Zeichens Künstler, der vor 120 Jahren geboren wurde, stand als Namenspate für die russische Formation gleichen Namens Pate. Mit 13 Songs kommt das neue Album daher, diese sind, entgegen der üblichen Vorgehensweise, nicht auf dem Backcover verzeichnet. Dort stehen einzig allgemeine Angaben.
Wer die Texte der atmosphärisch gelungen inszenierten Songs nachvollziehen möchte, um nicht allein der Stimmung ausgeliefert zu sein, sondern zu wissen, was Sänger Michael Draw vermittelt, der ist leider auch im Booklet aufgeschmissen, wenn er kein Russisch kann. Die dort abgedruckten Worte sind bis auf wenige Ausnahmen russisch ohne Übersetzung. Schade, dass hier nicht dem Beispiel der J-Rock-Formationen gefolgt wurde, die weitgehend eine zumindest englische Übersetzung beilegen.
Aber zurück zur Musik:
Die stimmliche Umsetzung beeindruckt, erinnert sie nicht zuletzt mit dem Kopfstimmen-Gesang an Klaus Nomi. Die musikalischen Elemente verbinden ansprechende Melodien mit verschiedenen musikalischen Stilen, wodurch eine besondere Atmosphäre entsteht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ