The Line

Nico Steckelberg   11. April 2021  
The Line

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Mit einem Cover von Wardrunas Song “Helvegen” machten sie auf YouTube erstmals so richtig auf sich aufmerksam: KALANDRA. Die norwegische Formation um die Sängerin Katrine Stenbekk bieten ansprechende Reize auf der akustischen Ebene, aber auch das Artwork und Band Design wissen zu überzeugen. Mit ihrem Debütalbum “The Line” hauen KALANDRA “mal eben” eine wahre Perle nordischer Popmusik raus. Hier stimmt sehr vieles: Die Instrumente, die oft zwischen Elektronik und Organik schwanken und sich die Waage halten. Die Melodien, die meist von einer feinen Melancholie durchwoben sind. Die treibende Rhythmik, die sich gern zögerlich und subtil entwickelt, bis sie songweise in Rock- und Metal-Epik aufblüht. Die fein ausgearbeiteten Gesangsspuren, vorgetragen von der jung und selbstbewusst klingenden Stimme Stenbekks. 

KALANDRAs Debütalbum “The Line” ist wie ein musikalischer Spaziergang durch die norwegischen Fjorde: Beeindruckend, naturverbunden und weitläufig.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ