Lauschkost 2 - Feinkost für die Sinne

Lauschkost 2 - Feinkost für die Sinne Hot

Nico Steckelberg   05. Februar 2012  
Lauschkost 2 - Feinkost für die Sinne

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die unendliche Leichtigkeit des Seins darf man auf der Compilation Lauschkost 2 erfahren. Es gibt locker-flockige Lounge-Musik unter dem Motto „Feinkost für die Sinne“. Hinter dem Projekt steht Ansgar Üffink, der als VARGO in DJ-Kreisen firmiert. Üffink beschreibt das so: „Eine Zusammenstellung von Lieblingstiteln, wie ich sie als DJ zum Dinner spiele und auch selbst gern zum Essen höre.“

Dabei kommen Künstler wie Mindtrap, 2raumwohnung, Soulcraft, Jens Buchert, Jo Hamilton u.v.a. zu Wort.

Sehr angenehm zu hören. Nicht zu platt-elektronisch, immer recht atmosphärisch gehalten und positiv gestimmt ohne eindimensional daher zu kommen. Ein schöner, thematisch interessanter Sampler.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ