future Hot

Michael Brinkschulte   18. März 2012  
future

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
10. Februar 2012
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Zorro war ein Rächer, der sich den Armen als Helfer, den ungerechten Reichen und der Regierung als Feind entgegen stellte.
‚Die Zorros‘ sind eine Formation, die seit 2000 besteht und sich als Theater und Poetry-Slam-Band gründete. Auch ‚Die Zorros‘ greifen um sich und nehmen von den Reichen, allerdings in anderer Form als die legendäre Roman und Film Figur. Auf dem neuen Album finden sich vielfältige bekannte Songs, die aus der Feder bekannter und großer Musiker stammen und aus den Charts bekannt sind. Doch Achtung: ‚Die Zorros‘ haben zugeschlagen und sich mit den Songs in experimenteller Weise auseinandergesetzt. Mit Gitarren, Drums, Orgel etc. wird ein Sound umgesetzt, der seinesgleichen sucht und dabei irgendwie im Ohr bleibt. Von Amy Winehouse über die Rolling Stones bis hin Rod Steward, alles bekommt ein neues Gewand.
Doch damit nicht genug, denn auf dem 17 Songs enthaltenden Album gibt es natürlich auch noch eigene Songs der Band, die interessante Klangbilder bieten.

Ein Album, das mit Humor genommen werden kann und dann zu Tanzeskapaden führt oder zu Diskussionen über Musik anregt.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ