Aevolution

Aevolution Hot

Michael Brinkschulte   26. September 2015  
Aevolution

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
02. Oktober 2015
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Ausgehend vom Cover erwartete ich elektronische Musik und musste mich dann eines Besseren belehren lassen, als die Scheibe im Player rotierte. Die nach Frontmann Mark Maension benannte Formation präsentiert neun Songs mit einer illustren Mischung aus unterschiedlichen Rock-Genres, gepaart mit einigen elektronischen Einsprengseln.
Dieser Crossover-Sound wird beim vierten Song ‚chrysalis‘ noch durch einen Gastsänger unterstützt. Niemand anderes als Limp Bizkit Sänger Fred Durst gibt sich die Ehre. Auch die anderen Songs warten mit einer ähnlich druckvollen Gesangsstimme auf, die Mark Maension gehört.
Dieses Album, das den Erstling der Band darstellt, macht Laune und geht gut ins Ohr. Mal druckvoll, mal schon fast poppig, aber immer mit Wiedererkennungswert macht diese Scheibe vielfältige Stimmungen hörbar.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ