Stand Hot

Michael Brinkschulte   26. März 2022  
Stand

Musik

Interpret/Band
Format
Download

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Dyan Valdes ist eine amerikanisch-kubanische Musikerin und Sängerin, die erste Veröffentlichungen mit ihrer Indie-Rockband The Blood Arm an 2002 an den Start brachte. Inzwischen in Berlin lebend, bewegt sie sich nun auf Solopfaden und hat zuvor auch als Live-Keyboarderin bei Die Sterne gespielt.
 
Das vorliegende Albumsetzt auf einen elektronischen Pop Sound, der mit klaren Beats oder auch mal dahinplätschernden Synthie-Melodien aufwartet. Damit bleibt das Album abwechslungsreich.
Mit diesem insgesamt zehnten Album der Gesamtkarriere und dem ersten Solo-Werk setzt Dyan Valdes nun textlich und musikalisch eigene Akzente, die ihre Fans finden werden. Besonders sticht der groovende Titelsong hervor, der sich sowohl tanzbar als auch aussagekräftig zu punkten weiß. Die musikalischen Vorbilder von David Bowie, PJ Harvey bis hin zu Siouxsie Sioux sind zuweilen klar ersichtlich, doch wird hier ein eigener Weg beschritten.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ