The Art of Science

The Art of Science Hot

Nico Steckelberg   08. März 2009  
The Art of Science

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
16. März 2009
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Hinter dem Namen "My Laundry Life" verbirgt sich der Singer-Songwriter André Daners, der unseren Lesern bereits unter dem Pseudonym André Weet vorgestellt wurde. Auf seinem aktuellen Album "The Art of Science" spielt Daners 11 Songs, die von Gefühl und Authentizität gekennzeichnet sind. Hauptinstrument ist die akustische Gitarre in Verbindung mit leicht elektronisierter Lead-Gitarre. Aber auch die guten Bassläufe, treibenden Drumbeats, die schlichten aber passend eingesetzten Keyboard-Lines sowie das immer wieder erfrischend unverbrauchte Songwriting machen "The Art of Science" zu einem meiner bisherigen Jahreshighlights.

Songs wie "Sunday's Best", "Out on the Titles" oder "Sons & Guns" kann ich nur jedem als Anspieltipp empfehlen. Aber auch die anderen Stücke sind sehr schön. Mal melancholisch, mal fröhlich. Einzige kleine Verbesserungsmöglichkeit für mich sind die etwas zu linear aufgebauten Songstrukturen. Die Songs könnten sich in ihrem Verlauf für meinen Geschmack ein wenig stärker entwickeln. Aber das ist wahrlich kein Hinderungsgrund, diesem tollen Album eine entsprechend hohe Punktzahl zu geben.

Bitte mehr davon!

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ