Duality Hot

Nico Steckelberg   03. Januar 2021  
Duality

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Ein schickes modernes Metal-Album kommt dieser Tage aus Dänemark herübergeschwappt. Genauer gesagt kommt es von Nicklas Sonne und seinen Mannen von der Formation DEFECTO, die 2011 mit Hilfe des Metallica- und Blind Guardian-Produzenten Flemming Rasmussen erstmals durchstarteten. Zahlreiche Live-Gigs später ist das dritte Album “Duality” erschienen. Das macht nicht nur mächtig Druck und ist enorm fett produziert, sondern kann sowohl an der Handwerks-Front als auch melodisch überzeugen. Besonders stark ist das Album dann, wenn Sonnes Stimme zusammen mit chor-ähnlichen Backings seine Message in den Äther schreit. Doch vor allem auch die sparsam eingesetzten, dann aber epischen orchestralen Ergüsse machen “Duality” zu einem mächtig guten Metal-Silberling.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ