Tokyo Drift Hot

Michael Brinkschulte   20. Mai 2022  
Tokyo Drift

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
10. Juni 2022
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Von Beginn an knallt der das volle Brett des Titelsongs aus den Boxen. Der Mix aus Rock und Punkrock mit Mundart-Texten aus Österreich, für deutschsprachige Hörerschaft durchweg jedoch gut verständlich, dröhnenden Bassläufen, schnellem Schlagzeug und einer zweistimmigem Gesang, geht ungebremst nach vorn. Dabei setzen die beiden Musiker tatsächlich nur auf zwei Instrumente, Bass und Schlagzeug bestimmen das Geschehen. 
Inhaltlich ist die Bandbreite auch nicht von schlechten Eltern, denn ob „Profiliga“, „Angst“, „Elektrobike“, „Summertime“ oder „Saufen“, hier findet jeder irgendetwas Interessantes.
 
Satter Sound!
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ