Blossom and gloom

Blossom and gloom Hot

Christine Rubel   17. September 2021  
Blossom and gloom

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
20. August 2021
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Der erste Gedanke, den ich beim Hören des zweiten Albums von Joe Bennick habe, ist: es klingt wie Chris de Burgh. Die Ähnlichkeit ist frappierend, von der Musik bis zur Stimme, beide Storyteller. Joe Bennick hat seine eigenen Gedichte vertont. Herausgekommen ist ein wunderbares ruhiges Album mit 8 englischsprachigen Songs, die von Gegensätzen erzählen. Da wird von Nordlichtern erzählt, Von bebender Erde und dem Letzen Tanz. Wer Singer-Songwriter mag, die einzig mit Stimme und Gitarre ihre Lieder singen und tatsächlich etwas zu sagen haben, wird Jor Bennick mögen.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ