Hearth Hot

Ecke Buck   11. Dezember 2021  
Hearth

Musik

Interpret/Band
Format
Download

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Fünf Songs bringt die australische Band Teal auf ihrer ersten Veröffentlichung zu Gehör, die bereits 2013 das Licht der Welt erblickte. Die 22 Minuten sind gefüllt mit rockigem Sound, der nun auch außerhalb Australiens auf den Markt kommt, ist geprägt von Gitarren und Stimme, eingerahmt von Bassläufen und Drums. Dabei kontrastiert der Sound zum Teil deutlich den Text. Dies wird bei „Don´t wake up“ besonders deutlich, einem Song, der zum Ende hin immer lauter wird.
Teal spielen einen Sound zwischen Muse und weiteren Orientierungspunkten, der sich Aufmerksamkeit verschafft. 
Fragt sich, warum die Band erst jetzt den Vorstoß einer Wiederveröffentlichung wagt.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ