Ein simpler Eingriff Hot

Michael Brinkschulte   19. April 2022  
Ein simpler Eingriff

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

„Der Blick ging an mir vorbei ins Leere. Trotzdem glaubte ich kurz, Erstaunen darin zu sehen. Vielleicht mein eigenes Erstaunen darüber, hier zu sein.“
 
Meret ist Krankenschwester. Die Klinik ist ihr Zuhause, ihre Uniform trägt sie mit Stolz, schließlich kennt die Menschen in ihrem Leiden niemand so gut wie sie. Bis eines Tages ein neuartiger Eingriff entwickelt wird, der vor allem Frauen von physischen Leiden befreien soll. Nachwirkungen des Eingriffs können schmerzhaft sein, aber danach fängt die Heilung an. Daran hält Meret fest, auch wenn ihr langsam erste Zweifel kommen.
 
„Ein simpler Eingriff“ ist nicht nur die Geschichte einer jungen frau, die in einer Welt starrer Hierarchien und entmenschlichter Patientinnen ihren Glauben an die Macht der Medizin verliert. Es ist auch die intensive Heraufbeschwörung einer Liebe mit ganz eigenen Gesetzen. Denn Meret verliebt sich in eine andere Krankenschwester. Und überschreitet damit eine unsichtbare Grenze.
 
Eine Geschichte von Emanzipation, Liebe und Empathie.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Lisa Hrdina ist die Sprecherin dieses Hörbuches, die mit näheren Informationen und einem Foto im Digipack zu sehen ist. Ebenso verhält es sich mit der Autorin des Buches, das in ungekürzter Lesung auf vier CDs untergebracht ist.
Die Lesung bringt es auf 270 Minuten Spielzeit, die von Lisa Hrdina stimmlich gut dargeboten wird.
Das Coverbild passt gut zur Hauptfigur, der Krankenschwester Meret.
 
 
Resümee:
 
Betreuung von Menschen ist Merets Beruf und diesen versteht sie als Berufung. Ein Arzt, für den sie arbeitet und dessen Operationen sie begleitet, führt Eingriffe durch, die bei weitem nicht so simpel sind, wie der Titel des Buches es suggeriert. Es geht um Eingriffe im Gehirn… 
Meret schildert ihre Arbeit und ihr Leben. Doch dies ist nur ein Ansatzpunkt, von dem aus sich die Handlung rund um Meret, ihre Mitbewohnerin, die Arbeit als Krankenschwester und mehr entwickelt. 
 
Das Hörbuch erzählt eine Geschichte, deren Fortsetzung sich der Hörer am Ende selbst vorstellen muss. 
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ