Todesbrandung Hot

Christine Rubel   15. August 2022  
Todesbrandung

Hörbuch

Untertitel
Ein Ostsee-Krimi
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei BookBeat hören. Teste 60 Tage gratis.

Rückentext

Tod einer mutigen Journalistin.

Emma Klar, Privatdetektivin in Wismar, erfährt, dass die Journalistin Jana Kühn, spurlos verschwunden ist. Janas Schwerpunkt lag auf besonderen Kriminalfällen im Umfeld der organisierten Kriminalität. Sie hatte schon häufiger untertauchen müssen, doch Emma ist besorgt. Als Jana wenig später tot aufgefunden wird, deutet für die Polizei alles auf Suizid hin. Nur Emma zweifelt und beginnt zu ermitteln ... 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Der neueste Fall der Privatermittlerin Emma Klar beginnt mit einem anonymen Anruf. Eine befreundete Journalistin soll verschwunden sein. Wie sie selbst war Jana Opfer von Gewalt und lebte unter einer falschen Identität. Sie war sehr vorsichtig, doch nun ist sie tot. Ausgerechnet Selbstmord. Emma zweifelt und wie in den anderen Fällen zeichnet sie sich durch ihre Hartnäckigkeit und ihr Bauchgefühl aus. Es ist wie ein Puzzlespiel, dessen einzelnen Teile weit auseinanderliegen. Nur langsam erkennt sie ein Muster und muss erkennen, das sie selbst Teil eines perfiden Plans ist...
Das Hörbuch ist verzwickt und sehr spannend, wie eigentlich all ihre Fälle. Emma ist persönlich betroffen und mit ihrem Hang zu Alleingängen und ihrem kreativen Hang zur Beweiserbringung bringt sie sich regelmäßig in Schwierigkeiten. Aber sie ist auch empathisch, ihre menschlichen Beziehungen geben ihr Halt. Das ist für mich eine gelungene Mischung und macht auch diesen Band, ungekürzt gelesen von Katja Liebing zu einem spannenden Hörerlebnis.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ