Bunburry - Einbruch bei Dunkelheit

Bunburry - Einbruch bei Dunkelheit Hot

Christine Rubel   14. August 2022  
Bunburry - Einbruch bei Dunkelheit

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
Download
Anzahl Medien
1
Bei BookBeat hören. Teste 60 Tage gratis.

Rückentext

Folge 14: Die Idylle im malerischen Bunburry wird von einer Reihe von Einbrüchen erschüttert, und unter den Dorfbewohnern breitet sich Misstrauen aus. Als sich dann auch noch eine Bürgerwehr formiert und durch das Dorf patrouilliert, ahnt Alfie Schlimmes - und seine Befürchtungen bewahrheiten sich! Die selbst ernannten Wächter sind nämlich überzeugt, dass Bibliothekarin Gwen für die Einbrüche verantwortlich ist und ziehen vor ihr Haus, um sie lautstark anzuklagen. Alfie ist fest entschlossen, Gwens Unschuld zu beweisen, doch diesmal ist er auf sich allein gestellt, denn Emma ist weiterhin krankgeschrieben, und Liz und Marge verhalten sich auf einmal sehr merkwürdig ..

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Dass Uve Teschner nicht nur Spannung, sondern auch Cosy Crime kann, beweist er auch in der 14. Folge der Bunburry-Serie. Diesmal will Alfie der Einbruchserie in Bunburry so gar nicht auf den Grund gehen. Ein neu zugezogener Nachbar hetzt die Dorfbevölkerung auf: Jeder muss sich schützen, eine Bürgerwehr entsteht und der Verdacht fällt schnell auf einige Jugendliche. Alfie muss nicht nur wegen der Einbrüche einen kühlen Kopf bewahren, sondern auch seine Gefühle sortieren. 
Fazit: Ich kehre immer wieder gerne nach Bunburry zurück - es ist eine wunderbare Mischung aus Landleben, exzentrischen Figuren und spannenden Fällen ohne allzuviel Blut.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ